Vollmondanlass 2024

25.01.24
Autor/in: Swetlana Polster
Am 25. Januar organisierte der Gewerbeverein Gossau einen besonderen „Vollmondanlass“, der die Mitglieder zu einem informativen Besuch in der Brauerei Locher AG in Appenzell führte.

Am 25. Januar organisierte der Gewerbeverein Gossau einen besonderen „Vollmondanlass“, der die Mitglieder zu einem informativen Besuch in der Brauerei Locher AG in Appenzell führte. Etwa 75 Teilnehmer nutzten diese Gelegenheit, um mehr über das traditionsreiche Familienunternehmen zu erfahren, das seit 1886 in der fünften Generation das bekannte Appenzeller Bier braut. Die Veranstaltung umfasste eine Brauereibesichtigung unter der Leitung des Geschäftsführers, Aurèle Meyer, und eine Präsentation des Gewerbeverbands Appenzell Innerrhoden durch Michael Koller, den Präsidenten des Verbands.

Ein Höhepunkt des Tages war der Jodelkurs, den Michael Koller den Teilnehmern im Gewölbekeller des Besucherzentrums gab. Die Gewerbler lernten ein traditionelles Zäuerli mit Gradheber als Zweitstimme, und es entwickelte sich sogar ein gelungenes dreistimmiges Zäuerli mit Tellerschwingen.

Während der Brauereiführung betonte Geschäftsführer Aurèle Meyer nicht nur die Bedeutung des traditionellen Lagerbiers, sondern auch die wachsende Beliebtheit der Craft-Biere. Meyer hob auch die nachhaltigen Bemühungen der Brauerei hervor, die sich auf eine ressourcenschonende Produktion und die Einführung eines neuen Geschäftszweigs im Nahrungsmittelbereich konzentrieren.

Nach der faszinierenden Brauereiführung wurde der Tag mit einem gemeinsamen Zäuerli an der Theke abgeschlossen. Präsident Remo Schönenberger lobte die Veranstaltung als informativ und gelungen, und ein besonderer Dank ging an Organisator Thomas Braunwalder sowie das Team der Brauerei Locher, Aurel Meyer und Michael Koller für ihren Beitrag zum erfolgreichen Tag.

Zum Newsletter anmelden

Verpassen Sie keine Updates zu aktuellen Themen und Abstimmungen